Niederschmetternd

Niederschmetternd

Der Vortrag des Bildungswissenschaftlers Jürgen Baumert am Dienstag findet ein heftiges Echo. Reaktionen auf den Artikel im Weserkurier »Düstere Prognose für Bremens Bildung«
Eine Sendung des Nordwestradios zum Thema: Immer auf die Lehrer

Die nächsten Veranstaltungen:
Barbara Riekmann (Max-Brauer-Schule Hamburg) stellt gemeinsam mit Schülerinnen und
Schülern ihrer Schule das Konzept »Fördern und Fordern in einer Schule von der Vorschule zum Abitur« vor am Mittwoch, 27. Februar, 19.30 Uhr, im Haus der Wissenschaft.
Enja Riegel (ehemals Helene-Lange-Schule Wiesbaden) spricht zum Thema »Eine Schule für alle« am Donnerstag, 27. März, 19.30 Uhr, in der Stadtbibliothek Bremen.
Der Eintritt für die Veranstaltungen »Stadtgespräch Schulentwicklung« ist frei.

jes

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.